Doppel-Seminare

Die Doppelseminare finden Montag bis Donnerstag jeweils 11.30 bis 13.00 Uhr und 16.30 bis 18.00 Uhr statt. Doppelseminare bestanden somit aus acht – nicht vier – Modulen.

Sie können für 380,- € gebucht werden (bei Anmeldung bis 31. Oktober 2016: 100,- € weniger).

Die Teilnehmerzahl je Seminar ist auf 12-15 begrenzt.

Für die vollständige Teilnahme erhalten Sie insgesamt 16 Fortbildungspunkte.


Seminar D01 – AUSGEBUCHT

Portrait von Dr. phil. Dipl.-Psych. Annegret Boll-KlattPortrait von Dipl.-Psych. Mathias KohrsLeben ohne Größenphantasien ist möglich, aber sinnlos
Psychodynamische Psychotherapie narzisstischer Pathologien

Dr. phil. Dipl.-Psych. Annegret Boll-Klatt,
Dipl.-Psych. Mathias Kohrs

Weitere Informationen zu Seminar und Dozenten


Seminar D02 – AUSGEBUCHT

Portrait von Dipl.-Psych. Sabine Cassel-BährPortrait von Dipl.-Psych. Andreas Weber-MeewesDas Ich, das Es und das Deuten
Psychoanalytische Metatheorie für die tägliche Praxis

Dipl.-Psych. Sabine Cassel-Bähr,
Dipl.-Psych. Andreas Weber-Meewes

Weitere Informationen zu Seminar und Dozenten


Seminar D03 – AUSGEBUCHT

Portrait von Prof. Dr. med. Harald J. FreybergerTransgenerationale Traumatransmission

Prof. Dr. med. Harald J. Freyberger

Weitere Informationen zum Seminar und zum Dozenten


Seminar D04 – ENTFÄLLT

Portrait von Dr. med. Miriam HaagenPhantasie und Realität eines Verlustes
Bedeutung für die Psychotherapie von Erwachsenen sowie Kindern und Jugendlichen

Dr. med. Miriam Haagen

Weitere Informationen zum Seminar und zur Dozentin


Seminar D05 – ENTFÄLLT

Portrait von Dipl.-Psych. Gabriele LeffersLuke Skywalker, Oblomow, Peter Pan
Umgang mit Phantasie und Realität bei protrahierten Adoleszenzkrisen junger Männer

Dipl.-Psych. Gabriele Leffers

Weitere Informationen zum Seminar und zur Dozentin


Seminar D06 – AUSGEBUCHT

Portrait von Prof. Dr. Wolfgang MilchKörpererleben phantasieren
Wie Körpersymptome in Phantasien umgewandelt und symbolisiert werden können

Prof. Dr. Wolfgang Milch

Weitere Informationen zum Seminar und zum Dozenten


Seminar D07

Portrait von Dr. med. Theo PieglerFiktion und Realität
Wie gehen Therapeuten im Film und im Alltag mit Realität und Phantasie um?

Dr. med. Theo Piegler

Weitere Informationen zum Seminar und zum Dozenten


Seminar D08

Portrait von Dr. med. Hans Schultze-JenaPortrait von Dr. phil. Dipl.-Psych. Karsten SchützmannPhantasie ODER Realität?
Behandlungstechnik bei Psychosen

Dr. med. Hans Schultze-Jena,
Dr. phil. Dipl.-Psych. Karsten Schützmann

Weitere Informationen zum Seminar und zu den Dozenten

Vormerken für 2018

Sie sind interessiert an einer Teilnahme an den PdT 2018? Schreiben Sie uns eine Mail an info@pdt-langeoog.de und wir schicken Ihnen im Spätsommer alle Informationen per Mail zu. (Dies ist noch keine Anmeldung!)
Werbebanner vom Restaurant Seekrug

Werbebanner von der Buddelei

Werbebanner von Seewohnen

Werbebanner von Bethanien